Ayurveda Regenerationskur

5 Tage Ayurveda Kur im Gutshaus Stellshagen

an der Ostsee in Mecklenburg-Vorpommern

Was ist eine Ayurveda-Kur?

Bei einer Ayurveda-Kur bauen Sie neue Kraft auf, erholen und regenerieren sich. Es handelt sich um eine Verjüngungskur im klassischen ayurvedischen Sinn: Körper, Geist und Seele können Belastendes abwerfen, Sie kommen zur Ruhe und entspannen auf einer tiefen Ebene. Gleichzeitig kehren mit den wohltuenden ayurvedischen Massagen und dem schmackhaften ayurvedischen Essen Energie und Lebensfreude zurück.

Ayurveda Kur Stellshagen

WIE IST DER ABLAUF DER AYURVEDA-KUR?

Jeder Tag startet mit dem Trinken von heißem Wasser, um den Stoffwechsel anzuregen und die Entgiftung des Organismus zu fördern. Es folgt eine belebende Yogastunde, die Ihre Flexibilität und Vitalität fördert. Wir gehen beim Yoga darauf ein, was jeder einzelne braucht, so daß alle TeilnehmerInnen optimal gefördert werden.

Bei der Konsultation mit Pulsdiagnose besprechen wir Ihre gesundheitliche Verfassung und Ihre Konstitution aus ayurvedischer Sicht. Bei dieser Beratung stellen wir auch Ihren Behandlungsplan für die Kur zusammen, für den wir aus unserem kompletten Angebot die Behandlungen auswählen, die Sie in Ihrer momentanen Situation am besten unterstützen.

Begleitend bieten wir Ihnen Meditationen und Klangreisen für tiefe Entspannung an. Die Klangreisen finden im Liegen statt, so daß Sie loslassen und sich fallenlassen können. Damit Sie Ayurveda auch in Ihren Alltag integrieren können, erfahren Sie in zwei ausführlichen Vorträgen viel Basiswissen zu den Doshas (der ayurvedischen Typenlehre Vata, Pitta und Kapha) und zur ayurvedischen Ernährung und Lebensführung entsprechend der verschiedenen Typen. Außerdem stellen wir Ihnen die ayurvedische Morgenroutine mit dem Ölziehen vor, ebenso wie klassische Ayurveda-Öle und nützliche Hausmittel, Gewürze, Kräuterprodukte und Nahrungsmittel.

Begleitend erhalten Sie eine ausführliche Mappe, in der das besprochene Wissen und ayurvedische Rezepte enthalten sind, ebenso wie einen individuell für Sie ausgearbeiteten Bogen zu Heilkräuter-Empfehlungen und zur Ernährung entsprechend Ihrer Konstitution.

Beim Abschlußgespräch mit der Kurleitung besprechen wir Ihre Empfehlungen, Ihre Erfahrungen während der Kur und offene Fragen.

Ablauf der Ayurveda-Kur

Wie ist die Qualifikation der Behandler?

Julia Geisler leitet die Kur. Sie ist Heilpraktikerin seit 1994 und leitet Ayurveda Kuren im Gutshaus Stellshagen seit 2002. Dabei hat sie bisher weit über 1.500 Kurteilnehmer betreut.

Das gesamte Ayurveda-Team, das Sie während der Kur behandelt, besteht aus Heilpraktikern und Ayurveda-Therapeuten mit langjähriger Erfahrung. Dabei legen wir nicht nur Wert auf eine herausragende Qualität der Massagen, sondern auch auf die individuelle Betreuung und Fürsorge für den einzelnen Gast.

Qualifikation der Behandler

Wie viel trinken?

Es sollte weder zu wenig, noch zu viel getrunken werden. Die Trinkmenge ist abhängig vom Körpergewicht und der körperlichen Betätigung. Ein guter Richtwert sind 2 bis maximal 3 Liter pro Tag. Die Getränke sollten immer warm bis heiß zu sich genommen werden. Ideal sind abgekochtes heißes Wasser, Ingwerwasser (2 Scheiben Ingwer auf 1 Liter heißes Wasser) oder Zitronenwasser (Saft einer halben Zitrone auf 1 Liter trinkwarmes Wasser, ggf. mit 1 TL Honig).

Woraus besteht die ayurvedische Ernährung?

Die gesamte ayurvedische Verpflegung in Bio-Qualität ist vegetarisch und auf Wunsch vegan (außer Ghee). Wir verwenden heimische und saisonale Nahrungmittel. Die Essenszeiten orientieren sich an den gemäß Ayurveda empfohlenen Tageszeiten. Das ayurvedische Frühstück um 9 Uhr besteht aus einem täglich wechselnden warmen Gericht, das Getreide, Obst, Ghee und Gewürze enthält und somit den Stoffwechsel optimal unterstützt.

Das ayurvedische Mittagessen zwischen 13 und 14 Uhr ist die Hauptmahlzeit und besteht aus Suppe, Gerichten mit Reis, Gemüse und teilweise Kartoffeln, Mungdal, Chutneys und optional Nachtisch, alles zubereitet mit Ghee und Gewürzen, so daß alle Geschmacksrichtungen enthalten sind. Das Abendessen um 18 Uhr besteht aus ayurvedischer Gemüsesuppe mit Basmati-Reis, damit der Organismus entlastet wird.

Die Ayurvedische Ernährung

Für wen ist die Ayurveda-Kur geeignet?

Die Regenerationskur ist für alle geeignet, die ayurvedische Behandlungen lieben oder kennenlernen möchten, mehr über Ayurveda erfahren möchten und Ihre Gesundheit stärken wollen. Sie ist auch für Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen geeignet, wie zum Beispiel Erschöpfung, Rücken- und Gelenkproblemen, Magen- Darmbeschwerden, seelischen Leiden, Allergien, Hauterkrankungen, zur Gewichtsreduktion, bei Wechseljahresbeschwerden und vielem mehr. Wenn Sie Fragen dazu haben, ob die Kur für Sie geeignet ist, wenden Sie sich gerne an mich: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wann ist die beste Zeit für eine Ayurveda-Kur?

Wir bieten die Ayurveda-Kuren in jedem Monat des Jahres an, da jede Jahreszeit ihre eigenen Vorteile und ihren besonderen Charme hat. In den Wintermonaten profitieren Sie besonders von den vata-ausgleichenden Wirkungen der warmen, beruhigenden und nährenden Ölmassagen, der Stille und dem Rückzug, den diese Jahreszeit bietet. In den Übergangszeiten Frühling und Herbst stehen Entschlackung und Stoffwechselanregung im Vordergrund, neben individuellen Bedürfnissen. Im Sommer, wenn es auch bei uns an der Ostsee mal richtig heiß ist, entsteht ein "Indien-Urlaubs-Feeling", Sie genießen Ihre Zeit draußen, beim gemeinsamen Essen auf der Parkterrasse oder auf dem Liegestuhl im Saunagarten.

Wie kann ich mich auf die Kurreise vorbereiten?

Nach Möglichkeit können Sie einige Tage vor der Kur damit beginnen, die folgenden Empfehlungen zu beherzigen, damit Ihre Kur den größtmöglichen Erfolg hat. Die Empfehlungen zielen darauf ab, den Stoffwechsel zu verbessern und das Verdauungssystem zu entlasten.

  • Trinken Sie über den Tag verteilt ca. 2 Liter heißes Wasser und Kräutertees. Am Vormittag können Sie dem Wasser auch frischen Ingwer hinzufügen.
  • Meiden Sie Fleisch, Fisch, Eier, Wurst, Alkohol, Nikotin und reduzieren Sie Schwarztee und Kaffee.
  • Bevorzugen Sie warme und leichte Mahlzeiten. Leichte Gerichte mit Gemüse und Kartoffeln, Reis oder Dinkelnudeln sind zu empfehlen. Abends sollten Sie kein tierisches Eiweiß, z.B. Quark, Käse, Yoghurt oder Frischkäse zu sich nehmen. Günstig ist eine Gemüsesuppe, bei Bedarf mit Basmatireis.
  • Essen Sie maßvoll bei jeder Mahlzeit. Vor und nach dem Essen sollten Sie für kurze Zeit (15-30 Minuten) nichts trinken. Zum Essen können Sie in kleinen Mengen schluckweise heiße Kräutertees oder heißes Wasser trinken.
  • Meiden Sie Zwischenmahlzeiten (Süßigkeiten, Kuchen)

Sind mehrere Massagen pro Tag empfehlenswert?

Wir raten dazu, nur eine Massage pro Tag zu nehmen, so wie es in der Kur enthalten ist. Die Behandlungen sind intensiv und Sie benötigen Zeit und Ruhe, um die Wirkung integrieren zu können. Weniger ist mehr!

Was ist der Vorteil einer Ayurveda-Kur in Deutschland?

Bei einer Ayurveda-Kur in Deutschland haben sie den unschätzbaren Vorteil einer kurzen Anreise. Der Organismus ist das Klima und die verwendeten Nahrungsmittel gewohnt und kann sofort in den Entspannungsmodus schalten. Auch nach der Kur ist die Rückkehr in Ihren Alltag leicht.

Wie sind die Kosten für die Ayurveda-Kur?

Der Komplett-Preis der Ayurveda-Kur inklusive 5 Übernachtungen im Einzelzimmer Typ Wasser, ayurvedischer, biologischer Vollverpflegung und Tees, allen Behandlungen und Konsultationen, Vorträgen und Meditationen beträgt 1.369 €, im Doppelzimmer pro Person 1.269 € in 2020. Die Unterbringung in niedrigeren oder höheren Zimmerkategorien ist nach Verfügbarkeit möglich.

Wie ist die Wirkung der Massagen im Kurangebot?

Die warmen Ölmassagen wirken stärkend, beruhigend und entlastend auf den Stoffwechsel. Dazu gehören die Abhyanga (Ganzkörper-Ölmassage), Padabhyanga (Fuß- und Beinmassage), Mukabhyanga (Kopf- und Gesichtsmassage) und Udarabhyanga (Bauchmassage).
Es gibt spezifisch stoffwechselanregende und entgiftende Behandlungen, wie Pinda Sveda (mit warmen Kräuterstempeln), Udvartana (Kräuterpulvermassage) oder Garshan (Seidenhandschuhmassage).
Die Behandlungen für den Bewegungsapparat fördern Flexibilität und Geschmeidigkeit, wirken schmerzreduzierend und abschwellend. Dies sind Upanaha Sveda (Rückenbehandlung), Khadi vasti (Spezialbehandlung für die Bandscheiben), Kizhi und Pinda Sveda (jeweils mit warmen Kräuterstempeln).
Außerdem wenden wir Spezialbehandlungen wie Dharas an (Ölgüsse und Ölbäder in einzelnen Körperbereichen), die in die Tiefe hinein nährend oder lösend wirken, und für die wir spezielle warme Kräuter-Öl-Zubereitungen verwenden. Dazu gehören der Shirodhara (Stirnölguß), der Nieren-Dhara (Nieren-Ölbad), Herz-Dhara (Herz-Ölbad) und Khadi vasti (siehe oben).
Behandlungen für die Sinnesorgane sind Netratarpana (für die Augen, klärend und beruhigend), Karna Purnam (für die Ohren, wirksam gegen Stress) und Nasya (reinigende Nebenhöhlen-Behandlung).

Was ist unsere Quintessenz für Sie?

Sehen Sie diese Zeit als Retreat für sich, bei dem Sie sich voll und ganz auf sich selbst besinnen, Ihre innere Stimme wahrnehmen und gegebenenfalls Belastendes loslassen. Sie können dann gestärkt und mit neuen Impulsen und Inspirationen in Ihr Leben zuhause zurückkehren.

Wie sind die Zimmer?

Die Unterbringung erfolgt in schönen, gemütlichen, baubiologisch ausgestatteten und allergikerfreundlichen Zimmern auf dem Gutshaus-Gelände. Je nach Verfügbarkeit können Sie Ihre Zimmerkategorie bei der Buchung auswählen (der Gesamtpreis ändert sich entsprechend).
Eignung / Vorteil einer Kur in Deutschland ...

Was ist zu einer Ayurveda-Kur im Gutshaus Stellshagen mitzubringen?

Bequeme Kleidung für Yoga und Meditation, warme Socken, Bademantel und –schlappen, Thermoskanne, falls gewünscht ein großes Tuch als Auflage für die Yogamatte und einen Trinkbecher für heiße Getränke.

Abschließender Hinweis

Bitte teilen Sie der Kurleitung bei der Buchung Ihrer Kur mit, wenn Sie gravierende gesundheitliche Einschränkungen haben. Außerdem bitten wir Sie um Angabe eventueller Allergene oder Unverträglichkeiten. An: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schreiben Sie mir! Wenn Sie Fragen zu den Kuren oder allgemeine Fragen zu unseren Ayurveda-Angeboten haben, können Sie sich sehr gerne direkt an mich wenden. Gerne per Mail oder auch telefonisch. Ihre Julia Geisler



Julia Geisler

Tel.: 03881-7595662
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Adresse

Hotel Gutshaus Stellshagen
Lindenstr. 1
23948 Stellshagen

Tel.: 038825-440
Fax.: 038825-44333

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!